Pressemitteilung der CDU-Fraktion: Neubau des Parkplatzes Breitgasse mit intelligenter Straßenbeleuchtung – Verbesserung der Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge

11.01.2021

 

Die CDU-Fraktion begrüßt den Kauf des Grundstückes in der Breitgasse nach der Eisenbahnunterführung in Richtung Rheinufer.

 

Wir haben dort schon immer eine sehr angespannte Parksituation für die Anwohner, die keine anderen Parkmöglichkeiten nutzen können. Durch den Bau eines neuen Parkplatzes kann in der Breitgasse eine wichtige Entlastung geschaffen werden. Hierzu favorisieren wir auch die dauerhafte Vermietung von einigen Parkplätzen an die direkten Anwohner.

 

Darüber hinaus wollen wir auch die Lademöglichkeiten für Elektrofahrzeuge in Nierstein steigern. Durch den Neubau dieses Parkplatzes sehen wir die Möglichkeit intelligente Straßenbeleuchtung zu verwenden, denn diese haben eine integrierte E-Ladestation.

Diese besonderen Straßenlaternen haben wir bereits im Dezember beantragt, so dass in der nun beginnenden Planung dies berücksichtigt werden kann.

Der Antrag ist auf unserer Homepage https://www.cdu-nierstein.de/aktuelles/anträge-der-cdu-fraktion/ einsehbar.

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
Datenschutzbeauftragter: Oliver Murmann, Union Betriebs-GmbH, Egermannstr. 2, 53359 Rheinbach, Telefon: +49 (0) 2226 8020, E-Mail: datenschutz@ubgnet.de © CDU Nierstein